top of page
  • Autorenbildverfwerk.be

Brüggerot, die mythische Farbe...

Welcher Rottyp ist jetzt 'Brugs-red&apos? und woher kommt es?


Wir werden regelmäßig gebeten, Außenschreinereiarbeiten zu streichen

das 'Brugs Rood' Da stellt sich sofort die Frage, was genau diese Farbe ist.

Nur sehr wenige Leute scheinen es zu wissen. Es hat eine sehr lange Tradition, doch der Ursprung scheint etwas vergessen zu sein.


Fassade in Brügge in Brügge-Rot gestrichen mit grünen Fenstern

Eine kleine Geschichte:


Die Geschichte unserer Region beginnt um (ungefähr) das Jahr 1300, als wir die ersten Quellennachweise erhalten.


Um diese Zeit herum wird über den Anbau einer Pflanze in den Poldergebieten von Brügge berichtet. Nämlich die Krappkrabbe oder Mee, aus deren Wurzel der rote Farbstoff Alizarin gewonnen werden konnte. Die Pflanze wurde vermutlich von den Römern in unsere Region eingeführt und ihr Anbau wurde von Karl dem Großen gefördert. Heute ist davon nur noch wenig übrig, da Ende des 19. Jahrhunderts ein synthetischer Ersatz für dieses Pigment gefunden wurde, wodurch der Anbau nicht mehr rentabel war.



Welches Rot?


Wir wissen jetzt, dass das Pigment im Brügger Ommeland leicht erhältlich war, was bedeutet, dass es häufig zur Herstellung von Farbe verwendet wurde.


Holzfenster in Brügge in Brügge-Rot mit weißem Kitt

Es müssen einige Formeln unter Malern oder Farbmischern im Umlauf gewesen sein, aber man kann davon ausgehen, dass viele ihre eigene Version des Rots hergestellt haben. Auch Pigmente aus Naturstoffen sind in Qualität und Farbe nie gleichbleibend. Auch Witterungseinflüsse und Verschmutzung beeinträchtigen die Farben. Die rote Farbe ist auch als Türkischrot und Kraplak bekannt.


Die Einführung synthetischer Pigmente in der Farbenindustrie und ihre einfache Verwendung machten viele Rohstoffe für natürliche Pigmente überflüssig.


Für Brügge kommt Rot oft vor; Zur Auswahl stehen RAL3016 oder RAL3013, allerdings ist dies nicht 100%ig sicher, Sie könnten also genauso gut eine Variante von einem NCS-Lüfter wählen.

Man hat also tatsächlich noch die Wahl zwischen verschiedenen Rottönen.





4 Ansichten

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page